Ausbilderschein PLUS – Zusatzmodul "Flüchtlinge"

Lehrgangsziel

Seit Jahren bilden wir angehende Meister praxisnah und erfolgreich auch als Ausbilder aus. Der anhaltende Flüchtlingsstrom wird uns alle vor neue Herausforderungen stellen. Mit unserem Zusatzmodul „Flüchtlinge“ wenden wir uns speziell an diejenigen, die bereits als Ausbilder tätig sind und sich nun auf diese spezielle Situation zusätzlich vorbereiten wollen.

Unseren Schwerpunkt legen wir dabei auf eine Erweiterung des 3. Handlungsfeldes „Ausbildung durchführen“ und vermitteln handfest und praxisnah interkulturelle Kompetenzen, geben Einblick in schwierige Situationen und wie Sie diese meistern können.

Ausbildung individuell gestalten:

Patenschaften im Betrieb einrichten, die über die reine Ausbildungsvermittlung hinausgehen.

Lernfördernde Bedingungen schaffen und Lernschwierigkeiten meistern:

Kulturspezifische Lernschwierigkeiten frühzeitig erkennen und Abhilfe schaffen. Sprachbarrieren abbauen, Umfeldbedingungen überprüfen, Lerngewohnheiten erkennen und anpassen usw.

Konflikte erkennen, Lösungen erwirken:

Warum Traumatisierungen von Flüchtlingen zu Konflikten im Betrieb führen können – wie Sie diese erkennen und was zu tun ist.

Interkulturelle Kompetenzen im Team fördern:

Arbeiten, Kommunizieren, Lernen – all das ist geprägt von kulturspezifischen Wertvorstellungen. Unsere Klischeebilder vom „Anderen“ stehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit da oft im Weg. Dabei ist die Vielfalt der kulturellen Kompetenzen der Weg, der zur Lösung führt.

Vom Abenteuer „Veränderung“ – oder –
Zu einer erfolgreichen Integration gehören immer zwei:

Nicht nur der Azubi lernt, sondern immer auch der Ausbilder. Das bedeutet, dass beide die Bereitschaft zur Veränderung mitbringen müssen. Praxisbeispiele.

 

... Sie interessieren sich für diese Weiterbildung? Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne bei einer Tasse Kaffee. Oder besuchen Sie einen Probeunterricht. Telefon +49 611 9200082

Jetzt den Flyer downloaden

INFOS

ORT UND ZEIT

  • Wiesbaden

  • Tagesseminar,
    Termin auf Anfrage

INVESTITION

  • 180 €
    (inlusive Tagungspauschale)

martin weiterbildung | Inhaber Alexander Martin | Rheingaustraße 94 | 65203 Wiesbaden | Telefon + 49 611 9200082 | info@martin-weiterbildung.de